• Kostenlose Lieferung > 50 €
  • Immer kostenlose Rücksendungen
  • Schneller & persönlicher Support

Ohrhörer

Ohrhörer in jeder Form

Bei unserer großen Auswahl an Ohrhörern ist für jeden Musikliebhaber etwas dabei! Egal, ob du True Wireless Ohrhörer bevorzugst oder deine Musik kabelgebunden hörst, der Klang ist in jedem Fall großartig. Schau dir unsere verschiedenen Modelle an und finde die Ohrhörer, die perfekt für dich sind!

True Wireless-Ohrhörer mit digitaler aktiver Geräuschunterdrückung

99,99 €
True Wireless Ohrhörer

59,99 €
True Wireless-Ohrhörer mit Ohrstöpsel

59,99 €
True Wireless-Ohrhörer mit Ohrstöpsel

39,99 €
True Wireless Ohrhörer

39,99 €
True Wireless Ohrhörer

39,99 €
True Wireless-Ohrhörer mit Ohrstöpsel

39,99 €
Kabellose Ohrhörer mit Ohrstöpsel

29,99 €

Varianten ab 12,99 €
17,99 €

Häufig gestellte Fragen

Heutzutage verwenden wir oft Ohrhörer. Aber wie oft reinigst du eigentlich deine Ohrhörer? Eine regelmäßige Reinigung sorgt nicht nur dafür, dass sie in einem Top-Zustand bleiben, sie ist auch hygienisch. Es ist schön, saubere Ohrhörer zu haben! Der beste Zeitpunkt zum Reinigen deiner Kopfhörer hängt davon ab, wie intensiv du sie benutzt und wofür du sie verwendest. 

Du kannst deine Ohrhörer in 6 Schritten reinigen

  1. Prüfe, ob deine Ohrhörer eine Silikonkuppel (Aufsatz) haben. Wenn ja, entferne sie. Siehst du den Lautsprecher sofort? Fahre mit dem nächsten Schritt fort. 
  2. Verwende ein Wattestäbchen oder eine alte (saubere) Zahnbürste. Streiche vorsichtig über den Lautsprecher, um ihn zu reinigen. Profi-Tipp: Halte den Lautsprecher gedrückt. So fällt der Schmutz leicht heraus. 
  3. Zeit für die eigentliche Arbeit! Tauche ein Wattestäbchen in 70 % Alkohol. Diese kannst du unter anderem in einer Drogerie kaufen. Vergewissere dich, dass das Wattestäbchen nicht zu nass ist. Kommen keine Tropfen mehr ab? Beginne mit der Reinigung der Ohrhörer. 
  4. Hast du kabelgebundene Ohrhörer? Nimm ein feuchtes Tuch, um das Kabel auch richtig zu reinigen. 
  5. Die Wireless Ohrhörer enthalten oft ein schönes Ladecase. Es ist eine Schande, deine frisch gereinigten Ohrhörer in einem schmutzigen Ladecase aufzubewahren. Nimm etwas lauwarmes Wasser mit einem Tropfen Spülmittel und reinige auch das Ladecase vorsichtig. Achte darauf, dass die Sachen nicht klatschnass werden. Nur feucht, nicht eintauchen. Achte außerdem darauf, dass keine Feuchtigkeit in den USB-Anschluss eindringt. 
  6. Gib deinen Ohrhörern die Möglichkeit zu trocknen. Auf diese Weise läuft keine Feuchtigkeit in deine Ohren, das Ladecase oder die Ohrstöpsel. 

Kabellose Ohrhörer sind ideal, solange sie nicht aus dem Ohr fallen. Der Trick besteht darin, deine Ohrhörer richtig einzusetzen. Wenn du deine Ohrhörer richtig einsetzt, kannst du auch die beste Klangqualität genießen. Es lohnt sich, es zu versuchen. 

So kannst du verschiedene Arten von Ohrhörern am besten einsetzen:

  • Ohrhörer ohne Silikonkuppel liegen in deiner Ohrmuschel und werden nicht direkt in dein Ohr eingeführt. Das macht die Ohrhörer sicher, denn du hörst Umgebungsgeräusche deutlicher. Sie sind einfach einzusetzen. Du steckst sie in den runden Teil deiner Ohrmuschel. Achte darauf, dass du sie nicht zu tief in deinen Gehörgang einführst.
  • Ohrhörer mit Silikonkuppel (In-Ear) werden direkt in den Gehörgang eingeführt. Deshalb gibt es sie in verschiedenen Größen. Bitte sieh dir den Text auf dem Ohrstöpsel genau an, bevor du ihn einführst. Dies zeigt an, welcher Ohrhörer für das linke und rechte Ohr bestimmt ist. Drücke den Ohrstöpsel mit einer Drehbewegung in deinen Gehörgang. Du spürst, wenn er richtig eingesetzt ist.

Jedes Paar menschlicher Ohren ist anders. Überprüfe immer zuerst die ideale Passform für deine Ohren. Probiere Ohrhörer mit unterschiedlich großen Silikonaufsätzen aus, damit sie an ihrem Platz bleiben und nicht so leicht herausfallen.

Wisse, dass jedes Ohr anders ist. Ein Ohrstöpsel kann für einen Freund perfekt passen, während er für dich ständig herausfällt. Ohrhörer mit einem Ohrhaken oder mit Silikonaufsätzen in verschiedenen Größen bleiben am besten an ihrem Platz. Probiere alle Größen der Silikonspitzen aus. Bewege deinen Kopf oder laufe etwas. Du wirst schnell merken, welche Größe am besten an ihrem Platz bleibt.

Einige unserer Ohrhörer (mit Kuppel) werden standardmäßig mit weichen Silikonohrhörern in 3 Größen geliefert. Es gibt zum Beispiel immer eine Größe, die passt, und sie ist so bequem, dass du fast vergisst, dass du Ohrhörer trägst. Du willst nichts von dem verpassen, was um dich herum passiert? Verwende dann die Ohrhörer ohne die Kuppel.

Du willst ein optimales Klangerlebnis, aber mit der Freiheit von Wireless-Ohrhörern. Wie kannst du sicherstellen, dass du das Beste aus beiden Welten hast? Weil Ohrhörer viel kleiner sind als Kopfhörer, denken viele, dass die Klangqualität deshalb viel schlechter ist. Glücklicherweise ist das nicht mehr der Fall. Gute Ohrhörer sind mindestens genauso gut wie Kopfhörer. Und wir sollten es wissen.

Die Ohrhörer werden direkt in den Gehörgang eingeführt. Deshalb kannst du ein optimales Klangerlebnis genießen. Mit den Wireless Ohrhörern von Fresh 'n Rebel genießt du einen kristallklaren Sound und intensive tiefe Bässe. Dein Lieblingssong hat noch nie so gut geklungen.

Hast du ein aktives Leben? Oder willst du sichergehen, dass du deine Ohrhörer nicht verlierst? Dann ist es praktisch, wenn deine Wireless Ohrhörer in deinen Ohren bleiben. Probiere Wireless Ohrhörer mit Silikonspitzen aus. Du erhältst die weichen Spitzen in verschiedenen Größen. Wähle die richtige Größe, um sicherzustellen, dass die Wireless Ohrhörer in jeder Situation perfekt sitzen.

Du willst an einem wichtigen digitalen Meeting teilnehmen, deine Reise etwas angenehmer gestalten oder einfach nur einen motivierenden Beat beim Sport auflegen und leider... kommt kein Ton aus deinen Ohrhörern. Mega nervig! Aber was ist das Problem? Hier sind die häufigsten Gründe: 

Gründe, warum deine Ohrhörer nicht funktionieren

  • Das Kabel ist nicht richtig in die Audioverbindung eingesteckt
  • Du bist immer noch stummgeschaltet oder dein Ton ist ausgeschaltet 
  • Du hast die Ohrhörer noch nicht über Bluetooth verknüpft
  • Schmutz in den Ohrhörern verhindert, dass sie richtig funktionieren
  • Das Kabel ist gebrochen, beschädigt oder verschlissen
  • Es könnte ein Software- oder Hardwareproblem sein  

Probiere deine Ohrhörer immer zuerst an einem anderen Gerät aus. Auf diese Weise kannst du überprüfen, ob es sich wirklich um die Ohrhörer handelt. Funktionieren sie immer noch nicht? Prüfe dann, ob du angezeigte Schäden oder Abnutzungserscheinungen feststellen kannst. Reinige deine Ohrhörer sofort. Hast du die Twins Ohrhörer? Prüfe, ob sie aufgeladen sind. 

Wer weiß, vielleicht reicht das aus, um sie wieder zum Laufen zu bringen. 

Wireless Ohrhörer sind ideal, um jemanden anzurufen oder deine Lieblingsmusik mit maximaler Bewegungsfreiheit zu genießen. Aber wie funktionieren Wireless Ohrhörer? Diese funktionieren über Bluetooth. Du kannst deine Wireless Ohrhörer über Bluetooth mit deinem Handy, Tablet oder Computer verknüpfen. Du musst sie aufladen, bevor du sie benutzen kannst. Du bist von deinem Kabel befreit, denn die Ohrhörer werden mit einer Batterie betrieben. 

Auch die Bedienung ist super einfach. Du kannst deine Wireless Ohrhörer mit den Schaltflächen an der Seite oder sogar mit Touch Controls bedienen, um sie lauter oder leiser zu stellen. Nicht alle Modelle verfügen über diese Optionen. Überprüfe im Voraus, ob deine Wireless Ohrhörer über diese Funktionalität verfügen.

Bei der riesigen Auswahl an Wireless Ohrhörern fällt die Entscheidung schwer, welche für die eine coole Playlist am besten geeignet sind. Überlege dir deshalb im Voraus, wofür du deine Wireless Ohrhörer verwenden willst. Es gibt Ohrstöpsel für Sport, Arbeit, Telefonieren und Reisen. 

Scrolle durch die Bewertungen, um dir ein besseres Bild davon zu machen, wie andere die Wireless Ohrhörer bewerten. Lies Kommentare dazu, wie die Ohrhörer schließen, wie lange die Batterie hält und/oder ob die Wireless Ohrhörer ein wiederaufladbares Gehäuse haben. Auch das Material der Ohrhörer, die Form und die mitgelieferten Silikon-Ohrstöpsel sind interessant, denn das sagt mehr über den Komfort aus. 

Wireless Ohrhörer sind etwas anders aufgebaut als kabelgebundene Ohrhörer. Diese praktischen Ohrhörer funktionieren mit Bluetooth und du kannst sie sicher in einer Ladehülle verwahren. Da sie Software und Hardware verwenden, gibt es eine Reihe von Gründen, warum deine Wireless Ohrhörer möglicherweise nicht funktionieren.  

Die häufigsten Gründe, warum Wireless Ohrhörer nicht funktionieren:

  • Die Wireless Ohrhörer sind nicht richtig mit deinem Telefon oder Laptop verknüpft.
  • Dein Telefon oder Laptop verfügt nicht über eine gute Bluetooth-Verbindung.
  • Wireless Ohrhörer verknüpfen sich immer mit dem letzten Gerät, mit dem sie verbunden waren.
  • Einer der beiden Wireless Ohrhörer hat eine geringere Lautstärke, weil der Saldo falsch eingestellt ist, etwas in der Software nicht stimmt oder weil Schmutz auf dem Netz liegt.
  • Die Wireless Ohrhörer werden nicht mehr geladen und sind daher leer.
  • Der Verschleiß der Batterie führt dazu, dass die Ohrhörer schneller leer werden.
  • Du hast die Wireless Ohrhörer zu lange nicht gereinigt.

Es ist wichtig, dass du deine Wireless Ohrhörer gut pflegst. Wenn du sie sauber hältst und Schmutz entfernst, sorgt das für ein besseres Klangerlebnis und die beste Leistung deiner Wireless Ohrhörer. Funktionieren deine Wireless-Kopfhörer immer noch nicht? Versuche, die Ohrhörer zurückzusetzen. Ein Software-Reset hilft oft, wenn der Akku schnell leer wird, die Verbindung schlecht ist, die Ohrhörer nicht geladen werden oder du nur auf einer der beiden Seiten Ton hörst.

Steckst du fest? Wende dich an unseren Kundenservice unter [email protected].

Wir sind der Meinung, dass es das Beste ist, wenn du kabellos Musik hörst. Verheddere dich nie wieder in deinem Kabel oder entwirre deine Kopfhörer vor dem Gebrauch. Das klingt buchstäblich wie Musik in unseren Ohren. Aber wie funktionieren Bluetooth Ohrhörer? Um sie zu benutzen, verknüpfe die Ohrhörer über Bluetooth. Das kann mit einem Telefon, einem Tablet oder einem Laptop oder Computer gemacht werden. Und keine Sorge, die Verbindung über Bluetooth ist super einfach. Schalte Bluetooth an deinem Gerät ein und vergewissere dich, dass die Ohrhörer im Pairing-Modus sind. Sind sie verknüpft? Dann genießen Sie das Wireless Klangerlebnis.

Jedes Ohr ist anders. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Bluetooth Ohrhörer in Einheitsgröße möglicherweise nicht perfekt passen. Je nach Größe deines Gehörgangs können deine Ohrhörer bequem sein oder nicht. Wenn der Gehörgang zu groß ist, hat dein Bluetooth Ohrhörer wenig Halt und fällt heraus. Wenn der Gehörgang zu eng ist, kannst du die Wireless Ohrhörer nicht weit genug einführen, so dass sie herausfallen. herausfallen.

Wähle deshalb Bluetooth Ohrhörer, die perfekt passen. Das mag leichter gesagt als getan klingen. Denn ein Ohr ist kein Schuh, dessen Größe man kennt. Bluetooth-Ohrhörer mit weicher Silikonkuppel sind die ideale Lösung. Warum? Die Kuppeln werden in verschiedenen Größen geliefert. Probiere alle mitgelieferten Ohrstöpsel aus, um sicherzustellen, dass dein Bluetooth Ohrhörer den ganzen Tag lang an seinem Platz bleibt. 

Wir verwenden hauptsächlich Bluetooth Ohrhörer zum Musikhören. Die Klangqualität ist daher besonders wichtig. Aber wusstest du, dass du die Qualität des Klangs selbst beeinflussen kannst? Unser goldener Tipp, um die Klangqualität unserer Ohrhörer voll auszuschöpfen, ist, sicherzustellen, dass der Eingang deines Abspielgeräts ebenfalls 100%ig ist.

Überprüfe in deinen Einstellungen die Qualität des Signals, das du abspielst. Nutzt du Spotify, um mit deinen Wireless Bluetooth Ohrhörern Musik zu hören? Wisse, dass Spotify mit „Datensparern“ arbeitet. Praktisch, wenn du ein begrenztes Datenpaket hast. Aber hast du ein unbegrenztes Datenvolumen? Schalte dann den Datensparer aus und wähle unter Musikqualität „sehr hoch“. Auf diese Weise kannst du die beste Klangqualität über deine Bluetooth Ohrhörer genießen.

Hast du Probleme mit deinen Bluetooth Ohrhörern? Dann gibt es zwei häufige Probleme, die die Ursache sein könnten. Deine neuen Bluetooth Ohrhörer lassen sich nicht mit deinem Abspielgerät koppeln. Oder du hast deine Bluetooth Ohrhörer schon eine Weile benutzt und plötzlich wollen sie sich nicht mehr koppeln. Was nun? 

Beginne damit, die Bluetooth Ohrhörer zu überprüfen:

  • Ist der Flugmodus noch eingeschaltet? Das ist eine einfache Lösung. Bluetooth funktioniert nicht im Flugmodus. 
  • Prüfen ist wissen. Ist der Abstand zwischen deinen Bluetooth Ohrhörern und dem Abspielgerät größer als 10 Meter? Dann verlierst du die Verbindung. 
  • Bist du ein paar Updates hinterher? Das Verbindungsproblem kann auf einen Fehler zurückzuführen sein. Wenn du dein Handy auf dem neuesten Stand hältst, kann das helfen. 
  • Prüfe, ob deine Bluetooth Ohrhörer aufgeladen sind. 

Funktionieren deine Bluetooth Ohrhörer immer noch nicht? Dann versuch:

  • Bluetooth auf dem Wiedergabegerät trennen.
  • Dein Abspielgerät neu starten. 
  • Schalte Bluetooth wieder ein, um dich zu verknüpfen.

Die meisten Bluetooth Ohrhörer funktionieren nach einem der oben genannten Schritte wieder einwandfrei. Kein Glück? Wir haben ein Team, das bereit ist, dir zu helfen. Schick einfach eine E-Mail an [email protected], damit wir wissen, was das Problem ist.

Geräuschunterdrückende Ohrhörer sind das perfekte Zubehör, auf das du nicht mehr verzichten kannst. Warum? Geräuschunterdrückung dämpft (störende) Umgebungsgeräusche und Lärm. Dies geschieht durch die Erzeugung eines Anti-Rauschens. Die kleinsten und feinsten Mikrofone in den Ohrhörern fangen den Klang um dich herum ein. Nach einer Analyse wird es umgekehrt, um den Schall zu dämpfen. 

Ein Muss für Arbeit oder Studium. Aber was ist mit einem überfüllten, lauten Zug oder Flugzeug? Du musst nur deine geräuschunterdrückenden Ohrhörer einsetzen und schon ist das Chaos verschwunden. Es geht nur um dich und deine Musik, deinen Podcast oder dein Video. Dank der Geräuschunterdrückung musst du deinen Sound nicht aufdrehen. Unsere Ohrhörer mit Geräuschunterdrückung tragen also dazu bei, dein Gehör zu schützen. 

Zeit für deinen täglichen oder wöchentlichen Lauf? Ohne motivierende und aufmunternde Musik kannst du deine Session auf keinen Fall beginnen. Wie willst du sonst die harten letzten Kilometer überstehen? Wähle Sport-Ohrhörer mit Silikonkuppel (In-Ear-Ohrhörer). Wir sagen dir warum! Dank der Silikon-Ohrstöpsel bleiben die In-Ear-Ohrhörer bei jedem Schritt besser in Position, was beim Laufen kein unnötiger Luxus ist. 

Gleichzeitig dichten die Ohrhörer mit Kuppel deinen Gehörgang perfekt ab und du hast den Vorteil der passiven Geräuschunterdrückung. Du hörst kaum noch störende Umgebungsgeräusche, aber du hörst immer noch genug von deiner Umgebung, um eine sichere Session zu laufen.

Newsletter

Gib unten deine E-Mail-Adresse ein und du wirst als Erste(r) über unsere neuesten Kollektionen, Kooperationen, Events, Rabatte und mehr informiert #nospam.